Über mich

 

Samadhi Mudra

Achtsamkeitstraining, Meditationspraxis, Buddhist Philosophical Practice ( Buddhistische Lebensberatung ) und Seminare zum Buddhismus in der Eifel im Meditationszentrum „ Universale Dankbarkeit“, geleitet durch Shifu Thong Tue.

 

Die Ehrwürdige Thong Tue (Tong Hui, 通 慧 法師) wurde in Vietnam geboren, absolvierte jedoch ihre gesamte Ausbildung in Deutschland. Nach ihrem Studium der Psychologie ordinierte sie als buddhistische Nonne in einem vietnamesischen Kloster in Frankreich ( Plum Village ). Nach 6 Jahren Ausbildung als Nonne und Dharmalehrerin in der großen Gemeinde ging sie für eine weitere Ausbildung in die USA. Von 2006 bis 2015 half sie bei der Restaurierung eines Klosters in Vietnam und lehrte dort den Chan (Zen) Buddhismus. Während dieser Zeit reiste sie für weitere Studien im Buddhismus nach Taiwan und erhielt die Bodhisattva-Regeln in einem renommierten Kloster in Taiwan ( Chung Tai Chan Monastery ) 2016 beschloss sie, nach Deutschland zurückzukehren, um dort Buddhismus zu lehren. Sie gründete den buddhistischen Tempel „Universelle Dankbarkeit“, wo sie gegenwärtig lebt. Der Tempel befindet sich in einem kleinen Dorf in der Vulkaneifel, umgeben von Wäldern und einem Fluss. Der Ort ist ideal, um dem Stress des modernen Lebens zu entfliehen und Zeit dem Praktizieren und Lernen von Buddhismus und Meditation in einer entspannten Umgebung zu widmen. Die Ehrwürdige Thong Tue lehrt in der Tradition von Chan (Zen) und Mahayana. Der Tempel kann jederzeit nach vorheriger Ankündigung besucht werden, und die Ehrwürdige könnte eingeladen werden, Vorträge zu halten, Achtsamkeitstraining in Schulen, Firmen usw. an anderen Orten zu leiten. Die Ehrwürdige Thong Tue spricht fließend Deutsch, Vietnamesisch, Englisch und Französisch.